Pressekontakt

XEPTUM Consulting AG
Carl-Zeiss-Strasse 2
74172 Neckarsulm · GERMANY
phone +49 7132 1566-60
fax +49 7132 1566-69
presse@xeptum.com

24.01.2019

Simplification Item Catalog

Was wird unter einem "Simplification Item Catalog" verstanden?

  • Der Simplification Item Catalog ist ein webbasiertes Tool (verfügbar ab SAP S/4HANA 1709), welches alle Änderungen auflistet, die bei einem Umstieg von einer älteren S/4HANA Version oder von SAP ERP auf SAP S/4HANA auftreten und möglicherweise zu Inkompatibilitätsproblemen beim Kunden führen

  • Der Simplification Item Catalog ist eine Ergänzung zu der bereits bekannten und weiterhin verfügbaren Simplification Item List, welche auf PDF und XML basiert

  • Ein Simplification Item beschreibt im Detail, wie SAP S/4HANA einzelne Transaktionen und Funktionen der ERP-Lösung beispielsweise früheren S/4HANA-Versionen beeinflussen

  • Simplification Items sind zum Download für SAP S/4HANA und für SAP BW/4HANA verfügbar

  • Kunden können sich mit einem gültigen S-User anmelden und sich alle veröffentlichten Simplification Items ansehen, diese durchsuchen und den neuen „Simplification Item Check“ nutzen


 Simplification-Item-Bestandteile

Ein Simplification Item besteht aus den nachfolgenden Elementen ...

  • Business Impact Note:
    Zeigt an, wie sich das Simplification Item auf das System und die Geschäftsprozesse auswirkt

  • Quellfreigabe und Zielfreigabe:
    Liefert Informationen zur jeweiligen Relevanz; eine Relevanz liegt vor, wenn der Kunde von der Quellfreigabe kommt und zur Zielfreigabe überwechselt

  • Check: 
    Gibt weitere relevante Informationen über das Simplification Item, wie beispielsweise aktivierte Geschäftsfunktionen oder Tabellenprüfungen; es besteht außerdem die Möglichkeit, mithilfe von Konsistenzprüfungsklassen zu überprüfen, ob die Voraussetzungen für einen korrekten Konvertierungsprozess gegeben sind 

 

Simplification Item Check

  • Der bereits in älteren S/4HANA-Versionen verfügbare „Simplification Item Check“ (siehe hierzu auch SAP Hinweis 2182725) wurde vollständig erneuert und umgestaltet

    • Relevanz-Check:
      Ermittelt die jeweilige Relevanz auf Basis der Quell- und Zielfreigabe

    • Konsistenz-Check:
      Wird benötigt, um in Erfahrung zu bringen, welche Schritte seitens des Kunden unternommen werden müssen, damit das System konsistent bleibt, wenn die Konvertierung stattfindet

  • Der Relevanz- und Konsistenz-Check können jeweils eigenständig ausgeführt werden