Pressekontakt

XEPTUM Consulting AG
Carl-Zeiss-Strasse 2
74172 Neckarsulm · GERMANY
phone +49 7132 1566-60
fax +49 7132 1566-69
presse@xeptum.com

23.04.2020

SAP C/4HANA - Lead to Order-Management

In unserer schnelllebenden Welt versuchen innovative Firmen immer einen Schritt voraus zu sein. Über das Internet sind soziale Vernetzungen sichtbar und Informationen sind schnell auffindbar. Für Unternehmen stellt sich die Frage, was Kunden benötigen. Mit günstigen und nützlichen Produkten und Dienstleistungen, die bestenfalls einfach und persönlich bereitgestellt werden, liegt man sicher richtig. Darüber hinaus ist es wichtig, Kunden einen Zugang zu einem direkten Ansprechpartner bereitzustellen, der als kompetenter und vertrauenswürdigen Berater mit tiefem Verständnis für den Kunden erreichbar ist.  

Die SAP C/4HANA Sales Cloud bietet die technischen Lösungen für diese Zugang und Kontaktstelle. Lead, Opportunity, Stammdaten-Management, Quote und Order - den kompletten Lead-to-Order-Prozess - in einem System ohne zusätzliche Drittanbieter für den Datentransfer an ein Backend-System zu vereinen ist nur schwer realisierbar. Die SAP C/4HANA Sales Cloud bietet all dies aus einer Hand: es vereint alle diese Funktionen in einem System und interagiert darüber hinaus unkompliziert mit Ihrem Backend-System.

 
Lead-to-Cash-Prozess in der SAP C/4HANA Sales Cloud

Einen Kunden im ganzen Vertriebsprozess zu unterstützen, beginnt im Lead- beziehungsweise im Opportunity Management

Das Stammdaten-Management ist der zentrale Knoten der SAP C/4HANA Sales Cloud. Sie ist mit der SAP Cloud Integration, ohne Drittanbieter, mit Ihrem Backend-System verbunden. Diese beiden Systeme verfügen über eine bidirektionale Verbindung. So sind in Ihrer SAP Sales Cloud und Ihrem ERP-System die Daten immer auf dem aktuellen Stand.

SAP C/4HANA Sales Cloud ermöglicht Quotes und Orders einfach zu erstellen und direkt aus der Sales Cloud dem entsprechenden Kunden zukommen zu lassen. Anhand der abgebildeten Produkt- und Preisstrukturen Ihres Unternehmens in Kombination mit Ihren Angebotsprozessen in der SAP Sales Cloud, kann Ihr Unternehmen sicherstellen, dass alle Angebote Ihres Vertriebes auf korrekten Preisinformationen basieren. Der integrierte Genehmigungsprozess garantiert Ihnen, dass Rabatte den von Ihnen definierten Konventionen entsprechen oder auch Mindestmargen berücksichtigt werden. Jedoch ist die SAP Sales Cloud auch so frei, dass individuelle Maßnahmen – wie beispielsweise ein Kundensonderpreis – problemlos mit einer Genehmigung für einen einzelnen Kunden individuell administriert werden kann. 

Ein reibungsloser und effektiver Lead-to-Order-Prozess ist entscheidend dafür, dass jede vertriebliche Berührung eines Kunden mit Ihrem Unternehmen eine Interaktion darstellt, die den Kunden positiv anspricht, ein Verkaufsabschluss begünstigt und die Kundenbindung steigert. 

Mit einem ganzheitlichen Lead-to-Order-Prozess, vollständig in der SAP C/4HANA Sales Cloud abgebildet, haben Sie beste Voraussetzungen für langfristige Kundenbindung und steigende Umsatzzahlen.

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen zum Lead to Order-Management haben – wir unterstützen Sie gerne!