Digitalisierung

Digitaler Wandel und digitale Transformation

Die digitale Transformation wird meist im Kontext zur Industrie 4.0 genannt und bezieht sich auf die fortlaufenden Veränderungen in Unternehmen, die durch neue digitale Technologien verursacht bzw. befeuert werden. Betroffen von der digitalen Transformation ist aber nicht nur die Industrie (Stichwort IoT), sondern alle Unternehmen und Privatpersonen.

Dies bedeutet, durch den digitalen Wandel werden sich in Hinblick auf Unternehmen sowohl B2B als auch B2C-Prozesse – oder Praktiken – ändern. Daher wird auch gerne von einer digitalen Revolution, verursacht durch disruptive Geschäftsprozesse, gesprochen.

Aber digitale Transformation wird in den meisten Fällen evolutionär stattfinden, indem Prozesse, Organisationen und Menschen sich neu arrangieren, in der durch neue Technologien mögliche Funktionen sukzessive zum Vorteil aller genutzt werden.


Die digitale Transformation lässt sich nicht aufhalten!

Die digitale Transformation lässt sich nicht aufhalten und schafft für Unternehmen einen Innovationsdruck. Entweder Early Adopter sein oder ein Mitläufer und dadurch an Relevanz einbüßen. Der Harvard Business Review spricht gar von einem Do-or-Die-Imperativ*.

Daher wird sich jedes Unternehmen, ob Konzern, Mittelstand oder Kleinstunternehmen mit den neuen Technologien auseinandersetzen müssen.

Ob die digitale Transformation von innen durch neue technologische Möglichkeiten und höhere Speicher- und Prozessorkapazitäten (z. B. in der Cloud) oder von außen durch den Marktdruck bzw. einer schnelleren Akzeptanz von neuen Technologien bei den Kunden getrieben wird, ist stark vom Geschäftsmodell abhängig.

Die digitale Transformation bietet nie dagewesene Möglichkeiten den eigenen Kunden eine besondere Erfahrung zu ermöglichen und den eigenen Erfolg zu steigern. So sagen laut einer Forbes Umfrage 73% der globalen CEOs, dass die nächsten 3 Jahre entscheidender als die letzten 50 sein werden.

Um die digitale Transformation auch im deutschen Mittelstand zu stärken, hat XEPTUM den Digitalisierungskompass geschaffen. Ein strukturierter Ansatz um die richtigen Technologien und Ansätze für Ihre individuelle Digitalisierung festzulegen und Ihr Unternehmen zum Innovationstreiber werden lässt.

*https://hbr.org/sponsored/2018/11/every-organizational-function-needs-to-work-on-digital-transformation