Born to Code

Renommierte Programmierschule 42

Born to Code – dies haben sich die Student*innen der renommierten Programmierschule „42 Heilbronn“ auf die Fahne geschrieben und verfolgen dieses Ziel auch mit viel Enthusiasmus.

Der Ort des Geschehens ist eine frisch sanierte historische Maschinenfabrik und befindet sich inmitten von Heilbronn. Das besondere an 42 Heilbronn ist die Ausbildungsmethode: Student*innen lernen über die Peer-Learning-Methode exzellente Soft- und Coding Skills in Vollzeit und all das ohne Lehrende, Kurse und Bücher. Hier steht viel mehr das Selbstorganisierte Lernen im Vordergrund.

Auch der XEPTUM Group ist es immens wichtig, junge IT-Nachwuchskräfte zu fördern und stellt ein XEPTUM-Stipendium für das Studium an der 42 Heilbronn bereit. „Menschen, die ein klares Ziel vor Augen haben, sollten finanzielle Hindernisse nicht ausbremsen“, so Hans Tscherwitschke, Mitglied des Vorstands bei der XEPTUM Consulting AG.

In Paris wurde im Jahr 2013 der erste Campus der 42-Programmierschule eröffnet mit der Vision, eine neue Art von Programmier-Ausbildungseinrichtung zu schaffen, deren Ausbildungsansatz einzigartig ist. Mittlerweile gibt es weltweit über 30 Programmierschulen mit über 10.000 Studierenden. In Deutschland wird neben dem Standort in Heilbronn ein weiterer Campus in Wolfsburg eröffnet.