Aufwandsbezogene Fakturierung (DPP & RRB RRICB)

Professional Services mit S/4HANA

Zum Start des neuen Geschäftsjahres 2019 hat die XEPTUM Consulting AG für alle Buchungskreise das interne ERP System erfolgreich produktiv auf S/4HANA umgestellt. 

XEPTUM nutzt seit dem 1. Januar 2019 S/4HANA Professional Services als integratives ERP System für alle relevanten Prozesse. Angefangen über die mobile Erfassung von geleisteten Stunden und Nebenkosten, geräteunabhängig über Fiori-Technik. Dabei kommt eine seitens XEPTUM entwickelte Fiori App zum Einsatz, die exakt auf die Bedürfnisse von XEPTUM ausgelegt ist. Die erfassten Stunden und Nebenkosten werden im Standard über SAP CATS verwaltet und dienen als Basis zur Abrechnung über die sogenannte DPP-Abrechnung. Diese Abrechnung kann innerhalb eines Buchungskreises stattfinden, oder buchungskreisübergreifend über RRICB (Resource-Related InterCompany Billing), falls mehrere Firmen der XEPTUM Gruppe bei der Abarbeitung involviert waren. Neben den herkömmlichen CO-Kontierungen wurden auch die Profit-Center-Abwicklung und die Projektverwaltung aktiviert. Somit kann das Controlling nicht nur über die interne Organisationsstruktur hinweg vorgenommen werden, sondern das jeweilige Projektmanagement hat jederzeit Zugriff auf die aktuellen Zahlen des eigenen Projektes. Kennzahlen wie beispielsweise Abarbeitungsgrad, offenes Budget, Vergleich „Plan“ gegen „Ist“ und Deckungsbeitrag - je Projekt - stehen jederzeit für das Projektmanagement zur Verfügung.

Das XEPTUM S/4HANA ERP System wird als On-Premise-Lösung genutzt und intern selbst betrieben.

„Insbesondere die sehr umfassende und detaillierte CO-Kontierung war ein wesentlicher Faktor für die S/4HANA Einführung. Damit können wir in der Zukunft die Vorteile einer HANA-Technologie hinsichtlich Transparenz und Analyse zur Projekt- und Unternehmensteuerung voll ausnutzen. Daher war die erfolgreiche Einführung von S/4HANA ein weiterer wichtiger Schritt auf unserem Weg der digitalen Transformation“, so Peter Eisele, Vorstandssprecher der XEPTUM Consulting AG.