SAP Solution Manager 7.2 - Ihr Weg hin zu einer zukunftsorientierten IT!

Im Dezember 2017 endet die Wartung für den Solution Manager 7.1. Das Release 7.2 SP 3 steht bereits für alle Kunden zur Verfügung. Planen Sie jetzt die erforderlichen Schritte!

 

Warum ist ein zeitnahes Handeln notwendig?

Im Hinblick auf die angebotenen Innovationen und grundlegenden Designänderungen des Solution Manager 7.2 ist der Spielraum für ein Upgrade begrenzt. Wenn Sie die Chance eines Übergangs in eine zukunftsorientierte IT effektiv nutzen möchten, sollten Sie frühzeitig und sorgfältig Ihr Upgrade bzw. Ihren Einstieg in den Solution Manager 7.2 vorbereiten!

 

Wann ist der richtige Zeitpunkt?

Je nach Intensität und Reifegrad der genutzten Werkzeuge im Solution Manager entsteht ein unterschiedlich hoher Aufwand für ein Upgrade. Dabei ist zu beachten, dass hierfür schon in 7.1 Vorbereitungen getroffen und Weichen für die Nutzung neuer Funktionen gestellt werden können.

Mit unserem unverbindlichen Check-Up erhalten Sie eine kostenfreie Ersteinschätzung und einen Vergleich mit anderen Unternehmen!





 4) Upgrade 

 3) Preparation

 2) Roadmap

 1) Readiness Check

Die wesentlichen Merkmale

Innovative Lösungsdokumentation

  • Library Konzept
  • Grafische BPMN-Modellierung
  • Aufhebung der Limitierung auf 3 Ebenen

Verbesserte User Experience

  • Out-of-the-box SAP Fiori Apps
  • Zentraler Einstiegspunkt (Launchpad)
  • Moderne UI5-Oberflächen

Neueste Technologien

  • Kostenfreie HANA Lizenz
  • Support von Hybrid/Cloud-Lösungen

Neue ITSM-Features

Neues Release Management