Komponentenbasierte Testautomatisierung (CBTA) für effiziente Testabläufe

Unabhängig davon, ob bestehende SAP-Lösungen geändert oder neue hinzugefügt werden, steigt durch Anpassungen am System die Anzahl erforderlicher Tests, die durchgeführt werden müssen, um ein stabiles System zu gewährleisten.

Diese permanent steigende Testanzahl verursacht bei manueller Testausführung hohe Kosten und bindet Ressourcen an Aufgaben, welche zügiger und kostengünstiger mit Hilfe von automatisierten Tests durchgeführt werden können.

Mittels komponentenbasierter Testautomatisierung können Sie anhand von Geschäftsprozessen automatisierte Tests endanwendergerecht aufnehmen, bearbeiten, ausführen und pflegen.

Wenn sie bereits den SAP® Solution Manager nutzen, liegen die Vorteile auf der Hand, denn Sie besitzen bereits ein leistungsstarkes Werkzeug, welches die komponentenbasierte Testautomatisierung (CBTA) beinhaltet und keine weiteren Lizenzkosten verursacht. Sie müssen diese nur noch auf Basis Ihrer Testfälle einmalig einrichten und können die automatisierten Tests dann für jeden anstehenden Test wieder und wieder nutzen.

Hierbei stehen Ihnen unsere erfahrenen Berater gerne kompetent zur Seite.